Klaus Maria Brandauer & Sebastian Knauer sind Ehrenkünstler!

Urkundenübergabe beim exklusiven Festspielabend im König Albert Theater Bad Elster

veröffentlicht am 20. September 2021 09:58 Uhr

Bad Elster/CVG. Am gestrigen Sonntag wurden die beiden Künstler Klaus Maria Brandauer und Sebastian Knauer zu Ehrenkünstlern des König Albert Theaters Bad Elster ernannt. Die Urkunde dazu wurde durch Verwaltungsdirektorin Heike Schlack im Zuge ihres exklusiven Auftritts anlässlich der 21. Chursächsischen Festspiele in Bad Elster überreicht. 

Mit dieser Auszeichnung möchten wir die beiden Bühnenkünstler würdigen, da Herr Brandauer durch seine Festspiellesung mit besonderer künstlerische Ausstrahlung die Wertigkeit von Musik & Poesie in der Kultur- Festspielstadt Bad Elster insgesamt stark künstlerisch bereichert“ erklärt Schlack und ergänzt: „Dazu hat Herr Knauer bereits in der Vergangenheit mit exklusiven, literarisch-musikalisch eindrucksvollen Programmen zur kulturellen Ausstrahlung unseres Hauses beigetragen. Es ist uns dabei ein Bedürfnis, beiden Persönlichkeiten damit im Namen des Theaterpublikums und ganz Bad Elsters offiziell Danke zu sagen."